Sterbe- und Trauerbegleitung

Du brauchst Unterstützung?

  • Geht es Deinen Eltern immer schlechter und du weißt nicht, wie du damit klar kommen sollst? Wie viel du geben kannst und auch willst?
  • Erzeugt dieses ganze Thema Tod der Eltern oder eines geliebten Menschen einen fetten Kloß in deinem Hals und du weißt gar nicht, wo du anfangen sollst?
  • Hast du das Gefühl, dass dich dieser ganze organisatorische Kram unglaublich viel Zeit und Kraft kostet? Wo du mit deinem Job und vielleicht auch deiner eigenen Familie schon genug um die Ohren hast?

Dann möchte ich dir helfen.

Denn ich kann mir ziemlich gut vorstellen, wie du dich fühlst.

Noch bin ich nicht so weit.

Im Moment lerne ich gerade, wie ich dir am besten helfen kann. Ich besuche Weiterbildungen und Veranstaltungen, lese ein Buch nach dem anderen und sauge jede Information zum Thema auf, damit ich dich bestmöglich begleiten kann und ein wirklich sinnvolles Angebot schaffe.

Trag dich gerne für meinen Newsletter ein.

Wenn du magst, kannst du dich bis dahin für meinen Newsletter eintragen. Keine Sorge, ich will dich nicht mit E-Mails nerven. Dort kündige ich auf jeden Fall auch an, wenn es mit meiner Art der Sterbebegleitung für Angehörige und der Trauerbegleitung losgeht. Ich würde mich wirklich freuen, dir bei diesem wichtigen Thema zur Seite zu stehen!

Ab und an erscheint mein kleiner feiner Newsletter. Kein Spam, keine unerwünschte Werbung. Indianerehrenwort.

(wenn du magst)